Kaffeemaschine Reparatur

Kaffeemaschinen Reparatur

Ata Repair Kaffeemaschinen ReparaturNachhaltigkeit und Genuss!

Beides braucht sich nicht ausschließen, es gehört vielmehr zusammen. Eine hochwertige Kaffeemaschine, Espressomaschine, ein Kaffeevollautomat oder für fortgeschrittene Genießer eine Siebträger Maschine sind in den meisten Haushalten kaum noch wegzudenken.

Sie starten und begleiten unseren Tag mit einem Caffè Latte oder Café Crème, zur Mittagspause einem Latte Macchiato oder zur Abrundung eines lecker Essens einem Espresso. Dabei verwöhnen sie nicht nur unseren Geschmackssinn, sondern schmeicheln auch unseren Augen.

Das gelingt diesen komplexen Maschinen durch ausgeklügelte Technik, die allerdings hohen Belastungen ausgesetzt ist. Wasser, Kalk, hohe Drücke, Hitze, Staub, Kaffeefett, Milch und Elektronik die in einem Gerät wirken.

Das geht nicht dauerhaft gut und will sorgfältig behandelt, gereinigt und gewartet werden. Nicht zuletzt, weil die Anschaffung dieser Maschinen einiges kostet und der Genuss ja erhalten bleiben soll.

Damit Ihr Kaffee sein volles Aroma entfalten kann, empfiehlt es sich Ihre Maschine regelmäßig reinigen zu lassen. In unserer Kaffee-Werkstatt führen wir einen fachmännischen Pflegecheck an Ihrer Maschine durch. Solch ein Kundendienst geht weit über die Standard-Reinigung zu Hause hinaus und sollte regelmäßig, mindestens einmal pro Jahr durchgeführt werden. Wir zerlegen hierbei die Maschine und reinigen sie gründlichst – auch Teile, an die Sie normalerweise nicht herankommen. Zudem werden hart gewordene Dichtungen ersetzt, die Brühgruppe gefettet und Ablagerungen von Kalk, Fett, Milchresten, Kaffeepulver und andere Schmutzreste die zur Schimmelbildung führen können, werden entfernt. Sollten wir einen richtigen Defekt an der Maschine feststellen, dann reparieren wir fachgerecht, fair und kostengünstig nach Rücksprache mit Ihnen. Es gilt: Je früher ein Defekt erkannt wird umso kleiner ist der Aufwand zur Beseitigung

Kaffeevollautomaten Wartung

Wie oft sollte eine Wartung vorgenommen werden?

Die Wartungsabstände sind abhängig von Gerätetyp und Intensität des Gebrauchs. Achten Sie auf entsprechende Empfehlungen in der Bedienungsanleitung ihrer Maschine. Unsere allgemeine Empfehlung:

  • jährlich, spätestens alle zwei Jahre
  • nach 3000 bis 5000 Tassen

  • wenn das Gerät immer wieder Fehlermeldungen anzeigt die sich durch den Benutzer nicht beseitigen lassen
  • der Kaffeetrester nicht richtig im Abfallbehälter abgesetzt wird oder zu nass ist
  • die Maschine Probleme beim Bewegen der Brüheinheit hat
  • aus hygienischen Gründen eine gründliche Innenreinigung erforderlich ist
  • der Kaffee nicht mehr schmeckt

 

Was wird bei einer Wartung gemacht?

Wir führen Wartungs- und Pflegearbeiten an allen gängigen Marken und Modellen von Kaffeevollautomaten, Espressomaschinen und Siebträgermodellen durch. Kontaktieren sie uns im Zweifelsfall, ob Reparatur und Service Ihres Geräts möglich sind. Modellabhängig werden folgende Arbeiten ausgeführt:

  • Überprüfung auf Fehler, Defekte, Undichtigkeiten, Funktion und Verschleiß
  • Austausch fehlerhafter Teile
  • gründliches Entkalken
  • Zerlegen, Reinigung der Mahlwerks und Justierung des Mahlgrades
  • Zerlegen, Reinigen und Fetten der Brüheinheit
  • Schmierung des Getriebes
  • Reinigung des Kaffeeauslaufs
  • Austausch von Verschleißteilen und Dichtungen
  • Einstellungen gemäß Herstellerangabe
  • Reinigen von funktionellen Bauteilen wie Satzbehälter, Abtropfschale, Gehäuse und Wassertank mit speziellen Reinigungsmitteln.
  • Messung und Einstellung der Kaffeetemperatur und gegebenenfalls Einstellung der Elektronik
  • Test aller Funktionen

Die Pauschale für die Wartung beträgt bei Einhaltung eines jährlichen Wartungsturnus 69,00 Euro inklusive Dichtungen, Reinigungs- und Schmiermittel. Auf Wunsch kann die Maschine auch gegen eine kleine Unkostenbeteiligung abgeholt und zurück gebracht werden.

 

 

 

Wir warten und reparieren Ihre Kaffeemaschine

Kaffeevollautomaten

Kaffeevollautomaten sind in privaten Haushalten, Büros und Werkstätten immer beliebter. Der schnelle Kaffee auf Knopfdruck ist einfach und bequem gemacht. Zudem können diese Vollautomaten auch Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Latte Macchiato oder Espresso schnell zubereiten. Kaffeeautomaten gibt es inzwischen von vielen Herstellern wie z.B. Jura, Saeco, DeLonghi, Philips, Nivona, Miele, WMF, Melitta, Krups, Gaggia, AEG, Siemens, Bosch, Rowenta, Thermoplan, SPIDEM, Solis, Necta, Schaerer, Macchiavalley und viele andere.

So schön und praktisch Kaffeevollautomaten sind, benötigen Sie jedoch eine regelmäßige Reinigung, Entkalkung und Wartung, damit sie lange Freude daran haben. Vor allem die Milchschläuche sind anfällig für Bakterien. Aber auch das Innenleben der Maschine setzt durch den feuchten Kaffeesatz gern Schimmel an. Deshalb empfehlen wir zur allgemeinen Reinigung und Entkalkung eine jährliche Wartung in unserer Fachwerkstatt.

Espressomaschine

Espresso ist nicht nur das Kult-Getränk der Italiener, auch in Deutschland wird er gern getrunken. Immer mehr Privathaushalte besitzen eine Espressomaschine von Gaggia, Saeco, Krups, ECM, Bezerra, Lelit, Nuova Simonelli oder einer anderen Marke.

 

Siebträger Maschine

Siebträgermaschinen sind für echte Kaffeeliebhaber unverzichtbar. Durch das Pressverfahren entfaltet sich das volle Aroma und mit der besten Crema.

Allgemein sind Siebträger nicht so reparaturanfällig wie Kaffeevollautomaten, da sie weniger komplex aufgebaut sind. Doch auch bei diesen Geräten ist eine regelmäßige Reinigung und Wartung wichtig. Bestimmte Verschleißteile müssen auch gelegentlich erneuert werden, wie z.B. Schlauchverbindungen, Dichtungen, Heizung, ect.

Wir warten und reparieren Geräte dieser Hersteller: Bezzera, B.F.C., Demoka, ECM, Gaggia, Isomac, Izzo, Krups, La Cimbali, La Scala, La Pavoni, Nuova Simonelli, Poccino, QuickMill, Rancilio, Vibiemme und viele mehr.

 

 

DER REPARATUR-VORGANG BEI ATA REPAIR

1. Abgabe in unserer Werkstatt oder Abholauftrag

• Die Kaffeemaschine immer komplett mit allen abnehmbaren Anbauteilen wie Abtropfschale, Abtropfgitter, Satzbehälter, Wassertank, Aufschäumer oder Milchkanne zu uns bringen. Komplett, weil jedes dieser Teile Ursache einer Fehlfunktion sein kann und alle Funktionen getestet werden müssen. Für den Ablauf bestimmter Pflegeprogramme, wie Entkalken sind die Anbauteile ebenfalls notwendig und werden im Rahmen der Wartung mit der Kaffeemaschine gereinigt.
• Bei Annahme des Geräts in unserer Werkstatt werden alle Gerätefehler, fehlende oder defekte Geräteteile und Reparatur- und Pflegewünsche aufgenommen.
War das Gerät bereits früher einmal in unserer Werkstatt wird die Reparaturhistorie ebenfalls berücksichtigt.

2. Reparaturkosten

• Die Höhe der Reparaturkosten ist meistens das wichtigste Argument für die Entscheidung zur Reparatur. In den meisten Fällen ist eine Reparatur in einem Kostenrahmen von 100,- bis 150,- Euro, je nach Modell möglich. In diesem Kostenrahmen sind Verschleißteile und die komplette Grundwartung der Maschine enthalten. Müssen weitere Teile ausgetauscht werden, erhöhen sich die Reparaturkosten entsprechend. Deshalb werden bei uns keine Pauschalpreise berechnet und jede Reparatur wird individuell kalkuliert.
• Sie können einen Kostenrahmen freigeben, innerhalb dessen das Gerät sofort nach der Fehlerdiagnose repariert werden kann. Das vereinfacht die Reparaturabwicklung und verkürzt die Bearbeitungszeit. Werden bei der Diagnose weitere reparaturbedürftige Defekte gefunden, die den freigegebenen Kostenrahmen übersteigen, erstellen wir einen telefonischen oder schriftlichen Kostenvoranschlag. Nach Kostenfreigabe wird die Reparatur umgehend ausgeführt. Soll die Reparatur nach Kostenvoranschlag auf Kundenwunsch nicht ausgeführt werden und das Gerät geht unrepariert zurück, berechnen wir eine Diagnosepauschale von 30,- Euro.
• Die zweite Möglichkeit ist die Erstellung einer Diagnose mit Kostenvoranschlag. Nach Kostenfreigabe wird die Reparatur umgehend ausgeführt. Soll die Reparatur nach erstelltem Kostenvoranschlag nicht ausgeführt werden, und das Gerät geht unrepariert zurück, berechnen wir lediglich die Diagnosepauschale von 39,- Euro.

3.Wie lange dauert eine Reparatur?

• In der Regel sind wir in der Lage die Reparatur innerhalb 1-3 Arbeitstagen auszuführen.
• Wenn ein selten benötigtes Ersatzteil bestellt werden muss, kann sich die Reparaturdauer um die Lieferzeit des Ersatzteiles verlängern.

4. Abholung oder Rücklieferung

• Nun ist Ihr Gerät einsatzbereit und dem Kaffeegenuss steht nichts mehr im Wege.
• Die Gewährleistung für die durch uns eingebauten Ersatzteile beträgt 12 Monate, ausgenommen Kaffeeautomaten in gewerblichem Gebrauch. Sie beginnt mit der Abholung oder der Rückliefertag des Gerätes. Die Gewährleistung bezieht sich nur auf tatsächlich durchgeführte Reparaturen und das eingebaute Material. Sollte innerhalb dieses Zeitraumes das eingebaute Teil wieder defekt sein wird es kostenlos ersetzt. Natürlicher Verschleiß, Verkalkung und Fehler anderer Komponenten der Kaffeemaschine, die nicht bei der ursprünglichen Reparatur ausgetauscht wurden, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.

Preisanfrage senden

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer

Hersteller & Model*

Defekt*

Mit dem Versenden erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

*Pflichtfeld